Stella d'Alberti
=> Keine Schlampe
=> Stella
=> Dankeschön
=> Für Medienvertreter
Leseproben
Kontakt
Impressum
 

Keine Schlampe

"Es war für mich wirklich befreiend, als ich schließlich ab und an ein wenig
Schlampe sein konnte."

Vor einiger Zeit wurde Stella d'Alberti auf einen Artikel in einem Magazin aufmerksam,
der das "süße Leben der Escortdamen" behandelte. Neugierig geworden, startete sie eine
umfangreiche Internetrecherche zu diesem Thema. Ihre Ergebnisse dazu - auch in
Verbindung mit anderen, immer wiederkehrenden Frauenthemen - schienen ihr
prädestiniert für eine Erzählung über eine ganz besondere Frau.

Daraus ist ein Roman entstanden, der auf unterhaltsame Weise herausstellt, dass niemand
perfekt ist und man deshalb niemals vorschnell über "richtig" oder "falsch" urteilen sollte.
Er zeigt auf, wie wichtig Selbstreflexion ist und was aufrichtige Freundschaft zu bewirken
vermag. Gleichzeitig prangert er Doppelmoral und Gutmenschentum an.



Soweit der Klappentext meines Romans "Keine Schlampe", den ich hier in der nächsten Zeit
etwas näher vorstellen möchte. Er ist am 1. Oktober 2015 im AAVAA-Verlag erschienen.

Danke bereits jetzt für die geschätzte Aufmerksamkeit!


                                                     

 

Erhältlich als Taschenbuch im Buchhandel, bei Amazon, Thalia, libri.de oder buch.de
(ISBN 978-3-8459-1699-6)
und natürlich auch als eBook
(ISBN 978-3-8459-1701-6)


Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=